| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
english hollndisch fanzsisch italienisch spanisch dnisch finnisch ungarisch
2 Benutzer online Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

 

Solar - Luftkollektor
 1 2 3 4 5 .. 29 .. 52
10.10.2012 19:15
Sandy 

Administrator

Re: Solar - Luftkollektor

Es wird nur Außenluft angesaugt und genau in diesem Punkt hatte ich bisher meine größten Bedenken. Meine Nachbarn sind nämlich Schweine. Ja nee echt jetzt, es sind die vierbeinigen Typen, die reichlich schlechte Luft verbreiten.
Obwohl der Luftstrom aus Richtung NW in den letzten Tagen für tw. schlechte Außenluft gesorgt hatte, war im Hausinneren nichts davon zu riechen.
Böse könnte es werden, wenn Gülle auf die Felder gefahren wird. Diesen Job erledigen unsere Landwirte allerdings mit Vorliebe in der wärmeren Jahreszeit. Sehr beliebt sind Feiertage, wie Ostern und Pfingsten
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

12.10.2012 13:42
Powerjump 

Re: Solar - Luftkollektor


Was meinst Du Sandy:
Könnte das Ganze auch mit einer längeren Zuführung von 8-10m zum Innenraum (Rohr/Schlauch) klappen?
Oder würde sich die Luft darin wieder zu stark abkühlen?

Hintergrund:
Hab im Süden schöne große Fenster & warme Räume.
Aber im Norden ist ein "kaltes" Zimmer, welches auch gut frische Luft vertragen könnte.

Viele Grüße aus dem Landkreis Cuxhaven
Powerjump


_______________

BLack600/48V, 2x PV Modul je 120 W, Mastervolt-Einspeisung

12.10.2012 18:55
Sandy 

Administrator

Re: Solar - Luftkollektor

Nee Powerjump, mit einem serienmäßigen Kollektor wirds wohl nichts werden, dabei geht zu viel Wärme verloren.
Aber natürlich hatte ich in den vergangenen Tagen Zeit zum Nachdenken. Dabei stellte ich die Überlegung an, ob man eventuell mit einer Kaskadenanordnung von 2 Kollektoren in Reihe die Temperatur hoch puschen könnte. Jedenfalls werde ich so etwas in der Art testen, in dem ich vor den Ansaugschlitzen noch ein Gehäuse setze, deren Innenwandung schwarz und die Abdeckung aus Glas ist. So will ich die Ansaugluft schon vorwärmen, damit im Hauptkollektor mehr Wärme übertragen werden kann.

Meine Vorahnung, was das Ein - bzw. Ausströmen von Luft angeht, hat sich heute bei einem steifen SO - Wind bestätigt. Offensichtlich wirkt der Solar - Luftkollektor bei fehlendem Sonnenschein ähnlich wie ein Venturi - Ventil. Die vorbeiströmende Luft saugt selbige aus dem Haus nach draußen. Selbstverständlich hatte ich in Anbetracht vom angekündigten Ostwind etwas vorbereitet. Mit einem Scharnier und einer Styroporscheibe habe ich mir eine Rückflussklappe gebaut.
Ein kleiner Test brachte den Beweis: Beim Einschalten meiner großen Trichter - Dunstabzugshaube öffnete das Ventil sofort und lässt Luft ins Gebäude. In Anbetracht der Tatsache, dass mein Häuschen Baujahr 1957 ist, Dunstabzugshaube und Kollektoreinlass auf gegenüberliegenden Hausenden liegen, so sieht es mit der Dichtigkeit meiner Hütte offensichtlich noch ganz gut aus.
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

12.10.2012 18:58
Sandy 

Administrator

Re: Solar - Luftkollektor

Ach ja, es gibt auch Kollektoren, die man aufs Dach setzen kann, um dann die Luft von oben einzuleiten. Besteht da eine Möglichkeit bei dir?
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

Edit: Im Startbeitrag habe ich noch ein Bild eingefügt

13.10.2012 18:57
Sandy 

Administrator

Re: Solar - Luftkollektor

So Powerjump, jede Theorie ist nix wert, wenn die Praxis nicht funktioniert. Also habe ich heute innerhalb 10 Min. mal eine provisorische Vorwärmung zusammengekloppt.



Das Ergebnis war erstaunlich, denn nachdem die Sonne herausschaute, kam die Temperatur um 15:30 auf immerhin 42 °C bei einer Außentemperatur von 13 °C. Anfang der Woche war um diese Uhrzeit mal gerade 34 °C bei ähnlicher Außentemperatur zu erreichen
Wenn ich ein richtiges Gehäuse baue, wird der Effekt sicher noch größer werden.

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

18.10.2012 21:10
Powerjump 

Re: Solar - Luftkollektor


Hallo Sandy,

...ja, aufs Dach sollte er sowieso.
Auch dann wären es ca. 8m (vielleicht etwas weniger).
Die Zuführung würde über einen ungedämmten & ungeheizten Dachboden verlaufen.
Allerdings könnte ich doch den Schlauch selbst dämmen, oder?!?

Viele Grüße Powerjump

_______________

BLack600/48V, 2x PV Modul je 120 W, Mastervolt-Einspeisung

19.10.2012 19:54
Sandy 

Administrator

Re: Solar - Luftkollektor

Von Grammer Solar gibt es große Anlagen, die für den Transport über lange Strecken geeignet zu sein scheinen:

http://www.grammer-solar.com/cms/de/prod...ollektoren.html

Wir können ja zunächst mal schauen, was mein Tuning bringt. Der Vorwärmer - Prototyp soll morgen fertiggestellt und angebaut werden.

Heute Abend hatte ich im Untergeschoss 15,2 °C und weil alle Türen im ganzen Haus offen stehen im Obergeschoss 17,2 °C, ohne zusätzliche Heizung.
Hier die Außentemperatur heute:



_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

20.10.2012 19:28
Sandy 

Administrator

Re: Solar - Luftkollektor

Bis auf kleine Details ist der Vorwärmer fertiggestellt. Eigentlich wollte ich ein Acrylplatte für die Front verwenden, aber bevor ich viel Geld ausgebe, teste ich lieber mit günstigen Materialien. Eventuell werde ich noch eine schwarze Aluplatte als Rückwand einsetzen.

Heute schien die Sonne leider nur diffus, so dass die volle Leistung noch nicht vorhanden war. Trotzdem konnte ich sehr gute Ergebnisse feststellen. Als Vergleich habe ich meine nachgeführte 193 Wp Anlage herangezogen.
Während diese eine Modulleistung von 107 W hatte, strömte aus meinem Kollektor 35 °C warme Luft. Dann kam kurzzeitig die Sonne besser durch: 122 W aus der Photovoltaikanlage und 40 °C aus dem Kollektor


_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

26.10.2012 18:55
KapHorn 

Re: Solar - Luftkollektor

Hej

Bin seit ueber zwei Monaten alles in allem drei Luft-Sonnenkollektoren "reicher" geworden.
Alle sind "Marke Eigenbau" mit zwei mattschwarzen Alunetzen als Kollektoren. Isoliert mit zwei, bzw drei Centimeter Motorraumisolierung mit Alufolie nach innen.
Heute, beim Haus in der Stadt bei strahlendem Sonnenschein kamen ab 8 in der Frueh bis gegen drei Uhr warme Luft ins Haus.
Ca 60 m3/h als bestes 51 Grad während draussen gerade mal 10 Grad waren.

Hier ein paar Bilder: http://www.einfacherweise.com/2012/08/lu...r-bastelei.html bzw Baubeschreibung http://www.einfacherweise.com/2012/08/samum.html.
Oder von Resten gebastelt: http://www.einfacherweise.com/2012/08/resteverwertung.html

Und Nummer vier: http://www.einfacherweise.com/2012/10/al...e-sindvier.html-

Also, kann ich nur empfehlen!!!

Und mein Black hat seit gestern freien Westwind!!!
http://www.einfacherweise.com/2012/10/so...reie-sicht.html

27.10.2012 19:54
Sandy 

Administrator

Re: Solar - Luftkollektor

Kollektor: War der Einbau der Dosen entscheidend für den höheren Temperaturgewinn oder hast du noch andere Maßnahmen ergriffen?
Wie verhinderst du das Ausströmen der Luft von innen nach außen z.B. in der Nacht? Mein selbst gebautes Ventil funktioniert bisher ausgezeichnet, natürlich ohne Strom!

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________



 1 2 3 4 5 .. 29 .. 52
Grüße   wirklich   könnte   Temperatur   Energie   Eigenbau   Luftkollektor   allerdings   Außentemperatur   gestern   richtig   Kollektor   vielleicht   sondern   einfach   Kollektoren   Hermann   Ventilator   Lüfter   weniger

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX